Zum Hauptinhalt springen

Radar-Füllstands-Messtechnik von Honeywell

Zuverlässig, sicher und hochpräzise

Ob in der Öl- und Gasindustrie, in der petrochemischen Industrie, der Landwirtschaft oder im verarbeitenden Gewerbe: Überall dort, wo sich Flüssigkeiten, verflüssigte Gase oder Feststoffe in Tanks, Silos oder transportablen Behältern befinden, werden Radar-Messgeräte von Honeywell eingesetzt. Sie erfassen und melden zuverlässig und präzise Flüssigkeitszustände für eine Vielzahl von Prozessbedingungen. A. Hock setzt auf die hochwertige Radar-Füllstands-Messtechnik von Honeywell – überzeugen auch Sie sich von den intelligenten Lösungen!

Exakte Füllstandsmessung – auch bei dynamischen Prozessbedingungen

Für mehr Sicherheit, Effizienz und Zuverlässigkeit ist es vielfach erforderlich, eine genaue Füllstandsmessung durchzuführen – etwa im Sinne der Überwachung von Lagerbeständen und Lieferketten bis hin zur Vermeidung von Überfüllungen oder zur Erkennung von Lecks. Auch Trockenläufe und damit verbunden die Beschädigung von Pumpen können mit einer exakten Radar-Füllstandsmessung verhindert werden.

Wie funktioniert es? Bei dieser Art von Füllstandsmessung werden Radarimpulse entweder freistrahlend oder entlang einer Stabsonde ausgesandt. Anhand der Reflexionszeit wird das Niveau des Mediums im Behälter identifiziert. Ein kritischer Punkt liegt in der exakten Bestimmung der Behältergeometrie. Auch hier bietet Honeywell eine intelligente Lösung: das Honeywell SmartLine Application und Validation Tool.

Die Radar-Füllstandmessgeräte stellen sichere Lösungen dar – selbst bei extremen Prozessbedingungen.

Vorteile der Radar-Füllstandsmessungen

zuverlässige Messung auch bei Dampfentwicklung, Druck und Temperaturschwankungen
hohe Genauigkeit der Messwerte
wartungsfreie Messung
für hohe Temperaturen geeignet

Darum Honeywell Radar-Füllstands-Messtechnik

  • geringe Wartungskosten
  • schnelle und einfache Inbetriebnahme
  • höchste Verfügbarkeit
  • Referenzkunden auf der ganzen Welt

Ihre Vorteile mit A. Hock als Partner für Radar-Füllstands-Messtechnik

  • ausführliche Beratung für den zu überwachenden Prozess in Ihrer Anlage
  • Unterstützung bei der Auswahl geeigneter Sonden
  • geschultes Fachpersonal und Know-how für den gesamten Lebenszyklus der Produkte

Bei Fragen rund um die Honeywell Füllstands-Messtechnik wenden Sie sich jederzeit an unser Service-Team!

Ob telefonisch oder per Mail – wir sind gerne für Sie da.

 

Dominic Hock

Dominic Hock

Geschäftsführer

Ich berate Sie gerne bei Projekten und Anfragen aus dem Bereich Ventiltechnik und Mess- und Regeltechnik.
Meine Expertise liegt in der Automatisierungstechnik sowie Netzwerke.

Schliessen