Zum Hauptinhalt springen

A.Hock

Regelventil Baureihe 2003/13

Dreiwege-Stellventil in Misch- und Verteilerausführung

Ob in der Ausführung als Mischventil (2003) oder als Verteilerventil (2013), ob in der Standardausführung oder als komplexe Sonderlösung – die Baureihe 2003 von A. Hock umfasst universell einsetzbare Dreiwege-Regelventile für industrielle Anwendungen. Dabei kann aus vielen Nennweiten, Gehäusetypen und Werkstoffen das passende Gerät zusammengesetzt werden. Betätigt wird das Regelventil mit pneumatischen Membranantrieben oder mit elektrischen Stellantrieben. Großer Vorteil: Bereits ab Stückzahl 1 können wir das spezifizierte Stellventil innerhalb von 24 Stunden versandbereit fertigen.

Zur Übersicht

Technische Merkmale

Druckstufe
PN16 - PN40 / ANSI300
Nennweite
DN15 - DN300
KVS-Bereich
2,5 - 1200
Leckageklasse
Klasse IIIKlasse IVa
Durchflussmedium
Flüssigkeit, Gas, Dampf
Aktorik
Pneuamtisch oder Elektrisch
Gehäusematerial
Duktilguss, Stahlguss, Edelstahl

Anwendungsbereiche

In der Chemie und Petrochemie, in Raffinerien und Kraftwerken: In der Industrie dient das Dreiwege-Regelventil der präzisen Regelung von Wasser, Öl, Dampf und anderen Industrieflüssigkeiten, insbesondere in Heiz- und Kühlsystemen.

Am häufigsten findet sich die Baureihe 2003 in industriellen Wärmetauschern zur präzisen Temperaturregelung wieder.

Funktionen und Vorteile

  • robuste Konstruktion
  • ANSI- und DIN-Druckstufen
  • umstellbar von Misch- auf Verteilerbetrieb
  • Antrieb ohne Ausbau des Ventils reversierbar

Downloads

TitelSpracheDateitypDownload
S2003/13 Spezifikation deutsch pdf Download
S2003/13 Einbau und Bedienungsanleitung deutsch pdf Download
S2003/13 Spezifikation englisch pdf Download
S2003/13 Einbau und Bedienungsanleitung englisch pdf Download
Sicherheitshinweise deutsch/englisch pdf Download
S2003/13 CAD Zeichnungen multi zip Download
Schliessen