Zum Hauptinhalt springen

Industrie-Regelventile von A. Hock

Hochwertige Regelventile für die Prozessindustrie

Herausfordernde Anwendungsfelder bedürfen die Auswahl spezifischer Regelventile. Das hochwertige Produktportfolio von A. Hock umfasst flexibel konfigurierbare Zwei-Wege- und Drei-Wege-Ventile. Sie entscheiden, ob das gewünschte Ventil mit pneumatischem oder elektrischem Antrieb ausgelegt wird.

Unsere Regelventile verfügen über die gängigen Nennweiten (DN15–DN250) und Druckstufen (PN16–PN400) und bestehen aus den für Ihr Medium angepassten Werkstoffen. Alle Komponenten sind optimal aufeinander abgestimmt.

Die A. Hock Regelventile unterstützen Sie nicht nur bei der Aufrechterhaltung der Produktqualität in Ihrem Betrieb, sondern steigern zugleich die Anlageneffizienz um ein Vielfaches. Überzeugen Sie sich selbst!

SerieTypBesonderheitDruckstufeNennweiteKVS-Bereich
S20002-Wege VentilAllrounderPN16, PN40 / ANSI150, ANSI300DN15 - DN3000,01 - 1600
S20602-Wege VentilHochdruck mit EinsitzdurchgangPN63, PN160 / ANSI600, ANSI900DN15 - DN1000,01 - 170
S90002-Wege VentilKäfig-geführter KegelPN40, PN160 / ANSI600, ANSI900DN15 - DN3000,01 - 1400
S2003/133-Wege VentilAllrounderPN16, PN40 / ANSI300DN15 - DN3002,5 - 1200
S1003/133-Wege VentilHLK-AnwendungenPN16, PN25 / ANSI300DN15 - DN802,5 - 100
V50663-Wege VentilWärmeträgeröl AnwendungenPN16, PN25DN15 - DN802,5 - 100

Zuverlässiges Regeln von Flüssigkeit, Dampf und Gas

Ob in Chemie- und Petrochemie-Anlagen, in der Lebensmittelproduktion oder der Zellstoff- und Papierherstellung – unsere zuverlässigen A. Hock Regelventile und Antriebe sind vielfältig einsetzbar. Dabei erlaubt uns die modulare Bauweise der einzelnen Serien passgenau auf Ihre Wünsche einzugehen. Für den Einsatz in extremen Umgebungen verwenden wir Sondermaterialien, gepanzerte Garnituren, Balgenoberteile und Speziallacke.

Zertifiziert sind unsere Ventile nach AD2000, NACE, SIL und Ex und damit nach allen Standards geprüft.

A.Hock Regelventile weltweit im Einsatz

Unsere Regelventile erfüllen seit 1954 die höchsten Anforderungen in der Prozessindustrie und sind weltweit im Einsatz. Vormals von der Honeywell Regelsysteme GmbH in Maintal produziert, werden die Regelventile seit 2008 am Standort in Wörth am Main weiterentwickelt. Aber auch die Montage, die Prüfung und der Versand wird am Firmensitz abgewickelt.

Dabei ist uns das Prädikat „Made in Germany“ besonders wichtig. Neben einer hohen Qualität, unter anderem durch den Ventilguss in der Europäischen Union, können wir kurze Wege und schnelle Lieferzeiten garantieren.

Pneumatische und elektrische Stellantriebe, die mit unseren Regelventilen verwendet werden, sind für Ihre Regelprozesse relevant?

Dann sehen Sie sich in unserem Produkt-Portfolio um oder kontaktieren Sie uns!

Andreas Schalwig

Andreas Schalwig

Technischer Vertrieb

Berate Sie gerne bei Projekten und Anfragen im Bereich Ventiltechnik oder Mess- und Regeltechnik
Habe 15 Jahre Erfahrung mit der Auslegung von Regelventilen und Antrieben
Betreue Sie bei der Modernisierung Ihrer Anlage
 

Schliessen