Zum Hauptinhalt springen

A.Hock

Regelventil Baureihe 2000

Zweiwege-Stellventil mit Einsitz-Ausführung

Die Baureihe 2000 von A. Hock gilt als Allrounder unter den Zweiwege-Regelventilen. In der Standardausführung oder als komplexe Sonderlösung kommt diese Armatur für nahezu alle verfahrenstechnischen Anwendungen in Frage. Die Durchgangsventile werden in kompakter Einsitz-Bauweise ausgeführt. Die Betätigung der Ventile erfolgt durch pneumatische Membranantriebe oder durch elektrische Stellantriebe.

Großer Vorteil: Durch vorausschauende Lagerhaltung gibt es die Möglichkeit, ab Stückzahl 1 ein spezifiziertes Stellventil binnen 24 Stunden versandbereit zu fertigen.

Zur Übersicht

Technische Merkmale

Druckstufe
PN16 - PN40 / ANSI150, ANSI300
Nennweite
DN15 - DN300
KVS-Bereich
0,01 - 1600
Leckageklasse
Klasse IVKlasse VKlasse VI
Durchflussmedium
Flüssigkeit, Gas, Dampf
Aktorik
Pneuamtisch oder Elektrisch
Gehäusematerial
Duktilguss, Stahlguss, Edelstahl

Anwendungsbereiche

Die Armaturen der Baureihe 2000 wurden über 100.000 Mal verkauft und regeln weltweit Temperaturen, Durchflüsse, Drücke und Füllstände in der Chemie, Petrochemie, in Raffinerien und Kraftwerken. Das Ventil deckt mit seinen Eigenschaften über 80 % der Applikationen dieser Branchen ab.

Funktionen und Vorteile

  • strömungsgerechte Ventilkonstruktion in Einsitz-Ausführung
  • geräuscharme Garnitur
  • ausgezeichnete Regelgüte
  • modulare Bauweise
  • hohe Lebensdauer und wartungsfreier Betrieb
  • schnelle Lieferung möglich

Downloads

TitelSpracheDateitypDownload
S2000 Spezifikation deutsch pdf Download
S2000 Einbau und Bedienungsanleitung deutsch pdf Download
S2000 Spezifikation englisch pdf Download
S2000 Einbau und Bedienungsanleitung englisch pdf Download
Sicherheitshinweise deutsch/englisch pdf Download
S2000 PN16-40 CAD Zeichnungen multi zip Download
S2000 ANSI300 CAD Zeichnungen multi zip Download
Schliessen